Livestream und Liveticker von der DM

Tisch 1: http://twitch.tv/BKV_DM_Billard1

Tisch 2: http://twitch.tv/BKV_DM_Billard2

Tisch 3: http://twitch.tv/BKV_DM_Billard3

Tisch 4: http://twitch.tv/BKV_DM_Billard4

Ergebnisse   Jugend
Ergebnisse Senioren

weiter geht es dann am Donnerstag ab 10°°

Uhrzeit Billard 1 Billard 2 Billard 3 Billard 4
9:30 Walczack, Günter Trepl, Frank Lindt, Karl-Heinz Reichert, Norbert
10:15 Neider, Frank Bagola, Klaus Lehmann, Burkhard Hanuschka, Gerd
11:00 Wolff, Bernd Chmurek, Detlef Binder, Jürgen Fehlemelcher, Burckhard
11:45 Kowalick, Dieter Stecher, Hartmut Blume, Detlev Jeschky, Siegfried
12:30 Lange, Gunter Kruse, Dierks Langsam, Reinhold Nachtmann, Georg
13:15 Martin, Ralf Gürbig, Reinhard Karbe, Uwe Drechsler, Erhard
14:00 Reichert, Norbert Walczack, Günter Trepl, Frank Lindt, Karl-Heinz
14:45 Hanuschka, Gerd Neider, Frank Bagola, Klaus Lehmann, Burkhard
15:30 Fehlemelcher, Burckhard Wolff, Bernd Chmurek, Detlef Binder, Jürgen
16:15 Jeschky, Siegfried Kowalick, Dieter Stecher, Hartmut Blume, Detlev
17:00 Nachtmann, Georg Lange, Gunter Kruse, Dierks Langsam, Reinhold
17:45 Drechsler, Erhard Martin, Ralf Gürbig, Reinhard Karbe, Uwe

Sehr guter Beginn der Meisterschaften des Verbandes

Zum Auftakt zur Deutschen Meisterschaften trafen sich traditionsgemäß die Jugendlichen als Erste zum Kräftemessen in Bad Freienwalde. Der Auftakt war ein voller Erfolg und verlief in sehr guter Atmosphäre spannend und auf hohem Niveau. Am Samstag hatten die jungen Billardspieler mit hohen Temperaturen zu kämpfen, was jedoch von allen gut weggesteckt wurde.

In der Altersklasse 13 blieb es spannend bis zum letzten Stoß ehe sich Ian Welde vor Steen Selter durchsetzen konnte.

bei den bis 15 jährigen konnte sich der Vorjahresmeister der 13 jährigen, Alexander Schröder auch in der höheren Altersklasse  souverän durchsetzen.

In der AK 17 spielte Felix Schrobback  4 Partien auf sehr hohem Niveau und gewann souverän den Titel.

in der AK 19 gab es ein spannendes Kopf an Kopf Rennen der beiden Titelaspiranten Maximilian und Florian, bis sich im Finale Maximilian Grund dank seine ruhigen und nervenstarken Spielweise durchsetzen konnte.

Alle weiteren Ergebnisse entnehmen Sie bitte unter „Ergebnisse Jugend

Bis zum nächsten mal

J. Rosenstengel

Die Deutsche Meisterschaft des BKV beginnt an diesem Wochenende

Hallo Freunde des Billardsportes

wie sicher jeder weiß beginnen wir mit den Deutschen Meisterschaften der Jugend an diesem Samstag den 15.06.2019  um 10:00 Uhr in Bad Freienwalde

Am Mittwoch den 19.06.2019 10:00  Uhr beginnt die Eröffnung der Meisterschaften der reiferen Jugend (Senioren)

Am Freitag den 21.06.2019 beginnt die Meisterschaft der Damen, Junioren und Herren um 15:00 Uhr mit der Eröffnung.

Fürs Navi:  Beethovenstrasse 31  in 16259 Bad Freienwalde  (Kurstadthalle)

Für alle die bei dieser Witterung und den heißen Spielen ins Schwitzen geraten, ist durch die rührigen Veranstalter ein Rabatt im benachbarten Freibad ausgehandelt worden. Also Badezeug nicht vergessen.

Ich wünsche allen Teilnehmern maximale Erfolge und „Gut Holz“

man sieht sich

J. Rosenstengel

 

Regionaltraining Westsachsen 2019

Am vergangenen Sonntag (26.05.19) fand in den heiligen Hallen des BCE Freiberg e.V. das diesjährige Regionaltraining Westsachsens statt. Unter der Leitung des Lehrwarts Robert Lehmann und tatkräftiger Unterstützung des Jugendwarts Thomas Richter wurden 5 Jugendliche und 2 Betreuer in den Grundlagen des Billardspielens unterrichtet: 3 Kids von der TSV Niederschöna: Elias Lamm, Paul Schlemminger und Eric Mey, Ian Welde vom Höckendorfer BSV und Ansgar Aaron Grosche vom SV Rotation Weißenborn.

Nach der Begrüßung und Vorstellungsrunde ging es auch gleich mit der Analyse von
Körperausrichtung und Queueführung und das bisherige Wissen darüber los. Da man dies nicht von heut auf morgen lernt, wurde ein Trainingssystem für die Grundlagen des Geradeausspielens mit den Kids erarbeitet. Dabei ging hauptsächlich um den Stoppball bei verschiedenen Abständen und Wirkungsstoß des Zug- und Nachläuferballs. Schnell wurde erkannt, dass es da noch einige Defizite gibt, aber diese durch das richtige Training minimiert werden können.

Weiter ging es nach einer ordentlichen Stärkung. Die erlernten Übungen wurden in einem
Leistungstest durchgespielt und ausgewertet. Training ist anstrengend und die Konzentration lässt schnell nach, deshalb sollte man den Spaß am Spiel nicht vernachlässigen, daher spielten alle noch 1, 2 Runden „Rausschmeißer“ und wer wollte, konnte bei den Profis beim German Grand-Prix im 5- Kegel Billard zuschauen.
Nach der Auswertung und Verabschiedung konnte das Regionaltraining dann pünktlich 16 Uhr
beendet werden.

Ich möchte mich vielmals bei den Kids und Betreuern für das Interesse bedanken, auch Thomas
Richter für die Unterstützung und den Freibergern für die tolle Verpflegung und der Bereitstellung ihrer perfekten Räumlichkeiten.

Allen Jugendspielern wünsche ich viel Erfolg bei den Deutschen Jugendmeisterschaften.

Mit sportlichen Grüßen
Robert Lehmann (Lehrwart)

Starter bei der DM stehen fest

Hallo Sportfreunde,

nachdem am 19.05.2019 die Meldefrist für die DM zu Ende gegangen ist, stehen die Starter fest.
Leider haben sich bei der Jugend keine 20 Spieler gefunden, die an der DM teilnehmen wollen.
Sollten sich hier nicht vielleicht doch noch 1 Sportfreund/in finden lassen?

Mit sportlichen Gruß
Frank Trepl
BKV-Sportwart

Kassenprüfer Joachim Demmrich erklärt seinen Rücktritt. Neuer Kassenprüfer gesucht!

Der langjährige Kassenprüfer unseres Verbandes ist zurückgetreten. Das Präsidium bedankt sich in Vertretung der Mitglieder für die im Hintergrund des Verbandes hervorragende Arbeit.

Nun wird ein kommissarischer Kassenprüfer bis zum nächsten Verbandstag gesucht. Vorkenntnisse
im Finanzwesen wären erwünscht.

Das Interesse kann beim Vizepräsidenten- Finanzen (Andreas Kühn) oder beim Präsidenten (Michael Dümke) bekundet werden. Entsprechende Kontaktdaten sind in der Rubrik „Ansprechpartner“ zu finden.

Florian Pinkawa
Marketingbeauftragter

Neuer Vizepräsident Sport kooptiert

Das Präsidium des BKV teilt seinen Mitgliedern mit, dass der im August 2018 kooptierte Vizepräsident Sport, Peter Hesse, aus sowohl beruflichen wie auch privaten Gründen von seinem Posten zurückgetreten ist. Als DM-Beauftragter möchte er aber gern für den Verband weiterhin tätig bleiben, was das Präsidium auch gern annimmt.

Neu kooptiert wurde nun Sven Hölzel vom Chemnitzer BC. Als langjähriger Bundesligaspieler und Regionalwart in Sachsen bringt er den nötigen Sachverstand und die damit verbundene Eignung nach Meinung aller Präsidiumsmitglieder mit.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame und gewinnbringende Zusammenarbeit!

 

Michael Dümke

Präsident

Ausschreibung zur Senioren DM online

Hallo Sportfreunde,

ab sofort ist die Ausschreibung zur Senioren (60+) DM unter folgenden Link abrufbar.
Anmeldungen sind mit dem Anmeldeformular (http://bk-portal.de/hauptmenu/dokumente/) , das dann per Fax oder Mail gesendet wird, möglich.
Auch über die Homepage ist ein Anmelden möglich.
Dazu mit dem Vereinslogin  einloggen und dann unter Intern-events bei dem entsprechenden Event online anmelden. Dies gilt auch für alle anderen Altersbereiche.

sportliche Grüße
Frank Trepl
Verbandssportwart

Die Würfel sind gefallen

Hallo liebe Billardfreunde,

selbstverständlich  wird um den Aufstieg in unseren höchsten Ligen nicht gewürfelt, sondern stark gespielt und gekämpft. So jedenfalls am Samstag in Krieschow und in Guben.

In Krieschow  wollte der SV Bohsdorf seine letzte Chance nutzen um in der Bundesliga zu bleiben.  Dies ist,  wie bekannt, nicht gelungen doch was dem einen sein Uhl ist dem anderen sein Nachtigall. Nun ist der Weg frei für Burg, sich in der Bundesliga zu bewähren. Burg hat sich im Relegationsspiel mit starker Leistung und der Ausgeglichenheit am Ende durchgesetzt.

Dafür die herzlichsten Glückwünsche und viel Erfolg in der Bundesliga für die SG Burg.

Unser weitere Dank gilt auch dem Veranstalter von Krieschow, die weder Kosten noch Mühe gescheut haben um dieser Relegation zu einem würdigen Rahmen zu verhelfen.

In der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga ging es nicht minder spannend zu. Gleich 6 Mannschaften (alle Sieger der Regionalligen) trafen in Guben in einem Turnier  aufeinander. Von den Organisatoren sehr gut vorbereitet und auch sehr gut durchgeführt, stellten die Mannschaften aus Hörlitz und Chemnitz  von Beginn an die Weichen auf Sieg. Anfangs konnte auch Blumberg noch mithalten. Doch die beiden Schlußstarter von Hörlitz, Sven Engel mit 303 Points und Felix Schneider mit 302 Points brachten in Summe 1629 Points und  einen überzeugenden Turniersieg mit Aufstieg in die 2. Bundessliga und gleichzeitig einen neuen Mannschaftsrekord. Erfolgreicher kann ein Wochenende nicht verlaufen. Der Chemnitzer WSV (ehemals Ascota) konnte sich mit 1562 Points den 2. Aufstiegsplatz sichern. Radensdorf kam knapp mit 22 Points dahinter auf den 3. Platz und muss den Aufstieg im nächsten Jahr wieder anvisieren.

Glückwunsch und viel Erfolg in der 2. Bundessliga den beiden Aufsteigern und nochmals vielen Dank den Veranstaltern aus Guben.

Nach einen kurzen Pause sehen und hören wir uns wieder bei den Deutschen Meisterschaften vom 15.06.2019 bis 23.06.2019 in Bad Freienwalde, bis dann

J. Rosenstengel

Relegation in Krieschow

Hier der aktuelle Stand im Relegationsspiel Bohsdorf gegen Burg

SV Bohsdorf    1.                                                                SG Burg  1.

Lysk, Richard          135          267                                    Jurk, Silvio                 139           262

Koall, Olaf               135         253           520                   Linke, Benjamin       145           274           536

Säglitz, Dirk            127         300           820                   Starick, Rene             136           261           797

Scholz, Raimo        163        278          1098                    Dreger, Pascal          124          270          1067

Fischer, Hartmut   114       224           1322                    Seifert, Manuel         138          274          1341

Philippp, Ronny     143       265           1587                    Bordmann, Guido    123          268          1609

nun ist der Fall entschieden, herzlichen Glückwunsch für Burg   Klasse Leistung !!!

Gruß J. Rosenstengel